youthwork

»Youthwork nrw« möchte mit dem neuen Corporate Design seine Kompetenzen klar an seine Zielgruppen vermitteln. Für »youthwork nrw« wurden drei Zielgruppen definiert, erstens die Jugendlichen selbst, zweitens die Multiplikatoren (Eltern, Lehrer) und drittens die allgemeine Öffentlichkeit.Für die Jugendlichen soll youthwork nrw als starker, emotionaler Partner auf dem Weg der sexuellen Identitätfindung erscheinen und die Eigenwahrnehmung der Jugendlichen soll eigenverantwortlich und selbstbestimmt sein. Den Multiplikatoren soll vorallem die Kompetenzen von »youthwork nrw« kommuiziert werden, da das Angebot weit über den allgemeinen Aufklärungsunterricht hinausgeht. Hierzu ist es nötig, die Vorteile einer umfangreichen Auklärung zur sexualpädagogischen Prävention und Selbstbestimmung der Jugendlichen zu kommunizieren.
Die allgemeine Öffentlichkeit soll zunächst einmal über die Existenz von »youthwork nrw« informiert werden, um so einen Zugang zur ersten und zweiten Zielgruppe zu erlangen. Die Vermittlungsinhalte von »youthwork nrw« bilden hierbei die Basis für die grafische Gestaltung. Zunächst steht natürlich die Prävention von Geschlechtskrankheiten und der offene Umgang mit jeglicher Art der Sexualität im Vordergrund. Hier stellt »youthwork nrw« eine andere, kompetentere Anlaufstelle dar, als die klassischen, wie z.B. Eltern und Lehrer. Zudem verfügt »youthwork nrw« über ein erheblich umfangreicheres Wissen um die medizinischen und psychologischen Aspekte der Aufklärung, welches den Jugendlichen vermittelt werden soll. Aber auch gerade die eigene Haltung von »youthwork nrw« stellt eine weitere, große Kompetenz dar. Durch den offenen Umgang und die sexuelle Vielfalt auch unterhalb der Mitarbeiter funktioniert »youthwork nrw« auf der Basis von Toleranz, Solidarität und Spass an der Lust, sodass »youthwork nrw« seine Inhalte nicht nur vermittelt, sondern auch selbst lebt.

Der essentielle Auftrag von »youthwork nrw« ist somit die Stärkung der sexuellen Kompetenz der Jugendlichen.

Logo_Youthwork_klein

_W1A5933

_W1A5941

_W1A5943

_W1A5947

_W1A5949-Kopie

final_claim

final_krankheiten

final_portrait

final_startseite

final_veranstaltungen

Marie_Monecke91

Marie_Monecke95

Marie_Monecke96

Marie_Monecke97

Marie_Monecke98

Marie_Monecke100