Corporate Reporting

Lufthansa – Geschäftsbericht 2015

Um für den Bericht ein besseres Konzept und Erscheinungsbild zu entwickeln, mussten die Probleme und die guten Ansätze des bisherigen Berichtes verdeutlicht werden.

WWF – Corporate Reporting

Plastik begleitet uns alltäglich. Ein Besuch im Supermarkt und es wird klar, wir sind umzingelt von Plastik. Das fängt schon am Morgen an: der Wecker, der Zahnbecher, die Zahnbürste, die Kaffeemaschine, der Joghurtbecher, die Brotdose – alles aus Plastik!

K+S Geschäftsbericht

Zu Beginn der Entwicklung und Gestaltung eines neuen Geschäftsberichtskonzepts mussten wir uns für ein Unternehmen entscheiden. Wir haben Kriterien erstellt, die uns bei der Auswahl unterstützten.

WDR – Corporate Reporting

Da der WDR im letzten Jahr aufgerüstet hat und sich mit einem neuen Internetauftritt präsentiert, fiel die Entscheidung schnell darauf einen Online-Geschäftsbericht zu gestalten.

HHLA – Corporate Reporting

“Den Geschäftsbericht, den wir über die Zeit des Kurs »Corporate Reporting« hinweg überarbeiten und optimieren wollten, konnten wir uns frei nach eigenen Kriterien aussuchen.”

BVB – Geschäftsbericht

Im Rahmen des Seminars wurden bestehende Druck-Version von Geschäftsberichten verschiedener Unternehmen untersucht und analysiert. Kriterien waren hierbei vor allem Informationsorganisation, Nutzerfreundlichkeit, Navigationskonzept, Erscheinungsbild, Konsistenz und mediengerechte Aufbereitung.

Axel Springer – Geschäftsbericht 2014

Ich war mir direkt zu Beginn des Kurses „Unternehmenskommunikation“ sicher mich innerhalb des Semesters mit unterschiedlichen Print-Geschäftsberichten auseinander zusetzen und freute mich auf ein schönes Ergebnis in meinen Studienschwerpunkt– Print.

Krisenreport:
Griechenland

Vorwort, Chronik, Profil, Rahmenbedingungen, Ursachen, Maßnahmen, Hintergründe, Auswirkungen, Chancen, Risiken, Prognosen, Abschluss, weitere Informationen. »Fünf Jahre Krise in Griechenland«

Corporate Reporting Puma SE 2013

In dem Semesterprojekt „Corporate Reporting“, geleitet von Prof. Dipl.-Des. Gisela Grosse und Prof. Dr. phil. Reinhold Happel, soll ein neues und verbessertes Gestaltungskonzept für einen Geschäftsbericht erarbeitet werden.

Malen nach Zahlen

In der Bildsprache eines Geschäftsberichts – dem Leitmedium der Unternehmenskommunikation – scheint erzählerische Illustration eine untergeordnete Rolle zu spielen. Diese Vermutung wissenschaftlich zu überprüfen und die illustrativen Potenziale aufzuzeigen ist das Ziel dieser Masterthesis.

20XX

Ein Buch über Geschäftsberichte, ihre Inhalte und Hintergründe